Bewegung (im Freien) und Stoffwechsel ist das A und O für eine gesunde Lebensführung. Ihr Körper wird in Schwung, der Stoffwechsel in Gang gebracht. Ihr Körper beginnt, Energie effektiver zu verbrennen. Ihre Durchblutung und Gefässentwicklung wird gefördert. Wohl dosierter Sport kräftigt ausserdem Ihre Herzmuskulatur.

Es gibt sehr viele Möglichkeiten sich zu bewegen, von locker bis intensiv. Wollen Sie vom Wetter unabhängig sein, ist ein geordnetes Fitnessstudio sicher ein gute Wahl. Bewegung an der frischen Lust ist besonders anregend und Sauerstoff zuführend. Beim Joggen muss Ihr Körper auf Unebenheiten der Laufstrecke reagieren, das fördert Ihre Fussmuskulatur und Motorik.

Egal welcher sportlichen Betätigung Sie auch nachgehen – Ausdauersport, Definition usw. – legen Sie bitte öfter Dehnungsüberungen ein, um Muskelverkürzungen und Bewegungseinschränkungen von vornherein entgegen zuarbeiten, Yoga eignet sich hierfür hervorragend. Vergessen Sie bitte auch nicht, sich immer vor dem Sport zu erwärmen und so das Verletzungsrisiko minimieren. Es kann auch nie schaden, einfach ‚mal einen Rückenstärkungs-Kurs zu besuchen. Sie können hierbei viele Übungen mitnehmen, die Sie dann auch zu Hause im Eigenmanagement bspw. beim Schauen der Nachrichten durchführen können.

Ich selbst nutze den Kinderfahrrad-Anhänger, der damals meinen Sohn aufnahm, nach, und hole mit diesem alle zwei Wochen Getränke im 5 km entfernten Supermarkt. So habe ich einen schönen Mix aus körperlicher Ertüchtigung und sinnvoller Zeitnutzung.