1) Walddorfschüler und ihre Eltern

Sorry, ganz vorn und weit abgeschlagen, Tagträumer – 4 Personen blockieren einen 5 Meter breiten Weg, als ob sie diesen gepachtet haben, LäuferINNEN müssen auf die Strasse ausweichen.

2) Bauern

Auf freier Straße einen ca. 30 km/h schnell fahrenden Rennradfahrer mit dem Traktor überholen und 100 Meter später vollbremsend links abbiegen.

3) Walker

Blockieren schmale Wege, spiessen einen Sportler mit ihren schlenkernden Stöcken regelrecht auf.

4) Senioren auf E-Bikes

Sie setzen im Trail-Lauf-Bereich zum Überholen an, wer da unangetastet bleibt, hat großes Glück.

5) Hunde und ihre Halter, geleint und ungeleint.

Kennt Ihr die Nachbarn, mit 3-4 Hunden jeweils an einer Leine den ganzen Bürgersteig einnehmend, Fallstricke ohne Ende *puh.

6) Autos, Berliner im Kreisverkehr

Schulterblick war gestern und Berliner kennen die StVO-Regeln beim Durchfahren eines Kreisverkehrs nicht, voll „durchbrettern“ lautet die Devise.

7) Witterung: Starker Regen, Schnee und Eis

Kälte (unterkühlen) und Rutschgefahr

8) Kein Rechtsschwimmen bei geleinten Bahnen

Die pralle Konfrontation mit einem entgegenkommenden Rückenschwimmer beim Kraul-Schwimmen kann sehr schwerzlich sein. Die Plastik der Bahnleinen ist auch oft messerscharf ….